Sie wollen ihre/n Ex zurück? Diese Tipps helfen dabei

Erst dann zu wissen, was man an seinem Partner hatte, wenn dieser nicht mehr da ist, ist eine sehr bittere Erfahrung. Dennoch machen Menschen das immer wieder durch. Manche Dinge muss man eben erst verlieren, damit sie auch die Wertschätzung bekommen die sie verdienen, Vielen Menschen geht es so mit ihrem Ex-Partner. Sie wollen den/die Ex zurück! Sie wollen es unbedingt und niemanden anderen und hier sind gute Tipps wie man seine/n Ex zurück gewinnen und der Liebe vielleicht ein neue Chance geben kann.

Ex-Partner  zurückgewinnen mit diesen Tipps

Im Leben hat man für nichts eine Garantie und in der Liebe schon mal gar nicht. Wenn man sich ein Leben ohne den Ex-Partner allerdings nicht mehr vorstellen kann und unbedingt möchte, dass der/die Ex zurück kommt, dann können die nachfolgenden Tipps sehr hilfreich sein.

Ex zurück Tipp 1: Nicht nerven

Ist die Trennung nicht allzu lange her, dann sollte man eines auf keinen Fall machen: Den Ex-Partner nerven! Auch wenn`s schwerfällt. Jeder direkte oder indirekte Kontaktversuch sollte tunlichst unterlassen werden. Es gibt nichts Nervigeres, als wenn man nach einer Trennung vom Ex-Partner mit Anrufen und Nachrichten bombardiert wird. Will man seine/n Ex zurück, dann sollte direkt nach einer Trennung auch im eigenen Sinne den Kontakt zunächst unterlassen und etwas Gras über die Sache wachsen lassen.

Ex zurück Tipp 2: Situation analysieren

Man trennt sich nur selten einvernehmlich. Meistens verlässt ein Partner den anderen und dafür hatte er seine Gründe. Wenn man eine alte Liebe wieder zurückgewinnen und der Beziehung eine Chance geben möchte, dann sollte man die Fehler in der Beziehung genau analysieren und sich selbst infrage stellen. Was waren die Probleme und warum ist die Beziehung zerbrochen? Trage ich eine Mitschuld`Wenn ja, welche? Lassen sich die Probleme aus der Welt schaffen und hätte ein Neustart der Beziehung überhaupt einen Sinn? Man kann niemanden ändern außer sich selbst. Ist man dazu in der Lage und auch wirklich bereit für einen Neuanfang?

Ex zurück Tipp 3: Back to the Roots

Ein Mensch handelt in der Regel immer begründet. Es gibt Gründe, warum man sich trennt und es gibt Gründe, warum man sich verliebt. Menschen verändern sich jedoch mit der Zeit. Erst recht in einer Beziehung. Wenn man seinen Ex-Partner zurückgewinnen möchte, dann sollte man wieder zu der Person werden, in die er oder sie sich damals verliebt haben. Vielleicht gelingt es einem ja, das Feuer wieder zu entfachen. Wichtig ist nur, dass man dabei authentisch bleibt. Sich verstellen oder krampfhaft zu versuchen jemanden zu spielen der man gar nicht ist, bringt rein gar nichts. Das wäre sehr unehrlich und darauf baut man keine Beziehung auf.

Ex zurück Tipp 4: Positiv denken

Mit einer gehörigen Portion Optimismus und einem Lächeln auf den Lippen lassen sich die meisten Dinge auf der Welt viel besser bewältigen. Niemand mag negative Menschen. Doch zu Optimisten fühlt man sich jedoch automatisch hingezogen! Viele verlieren ihren Optimismus und die positive Ausstrahlung mit der Zeit, was auch für das Scheitern der Partnerschaft verantwortlich sein kann.

Ex zurück Tipp 5: Mitleidstour sein lassen

Wenn andere Menschen einen bemitleiden, dann ist das kein gutes Zeichen, sondern ein echtes Warnsignal. Dann ist man wirklich arm dran und auf keinem guten Weg. Wenn Menschen verlassen wurden und richtig verzweifelt sind, dann tun sie alles. Sie machen ihrem Ex-Partner die unmöglichsten Versprechungen. Sie bitten und betteln ihn an, sie weinen und flehen. Mal ehrlich – was soll das bringen? Man ist aus Liebe und nicht aus Mitleid mit jemandem zusammen. Entscheidet man sich dafür die Mitleidsschiene zu fahren, dann führt das lediglich dazu, dass man sich unnötigerweise selbst erniedrigt und in dem Ansehen des Ex-Partners noch weiter sinkt.

Ex zurück Tipp 6: Attraktivität steigern

Viele Menschen machen ein und denselben Fehler immer wieder und lassen sich in der Beziehung gehen. Wer seinem Partner immer nur im Schlabberlook und in Jogginghose begegnet und auch sonst immer weniger wert auf sein Äußeres legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er irgendwann das Weite sucht. Andere Männer oder Frauen tun das nämlich nicht! Das Aussehen spielt eine große Rolle, also sollte man an sich arbeiten und sich körperlich und optisch wieder in Form bringen. So ist man automatisch wieder attraktiver für seinen Ex-Partner und zeigt ihm zugleich auch seine Bereitschaft, dass man auch gewillt ist, an sich zu arbeiten, um die Dinge wieder zum Positiven zu wenden.

Ex zurück Tipp 7: Gespräch suchen

Eines ist klar, alles braucht seine Zeit und die sollte man sich und seinem Ex-Partner nach einer Trennung auch zugestehen und nichts überstürzen. Besteht die Chance und beiderseitiges Interesse, der alten Liebe wieder eine Chance zu geben, dann sollte man sich in einer angenehmen Atmosphäre zu einer gemeinsamen Aussprache treffen. Alles kann, nichts muss. Natürlich hat man gewisse Erwartungen, doch man kann nichts erzwingen. Ob die Liebe eine zweite Chance bekommt und der/die Ex zurück will, wird sich dann von selbst ergeben. Keinesfalls sollte man ihm/ihr die Pistole auf die Brust setzen und eine sofortige Entscheidung erwarten. Unnötigen Druck aufzubauen wäre äußerst kontraproduktiv. Es reicht vollkommen aus, ihm/ihr einfach zu signalisieren, dass die eigene Türe noch weiter offen steht.