Reichen Mann angeln – aber wie?

„Die hat den doch nur geheiratet, weil er Geld hat!“  Diesen Spruch kennt jeder und höchstwahrscheinlich hat man das selber hin und wieder mal gedacht oder gesagt, wenn man eine attraktive Frau an der Seite eines vermögenden Mannes sieht. Geld wiegt eben vieles auf. Charakterliche Schwächen, große Altersunterschiede und ein unattraktives Äußeres sowieso. Geld macht Männer sexy. Denn schließlich kann ein reicher Mann einer Frau sehr viel mehr bieten als ein armer Schlucker.

Einen Reichen Mann heiraten hat viele Vorteile!

Viele sehen es als verwerflich an, wenn sich manche Frauen bei ihrer Partnerwahl sehr auf vermögende Männer und deren Geld fokussieren und nach Möglichkeit auch einen reichen Mann heiraten möchten. Doch warum ist das eigentlich so? Das Leben ist kurz und schließlich will doch jeder nur das beste für sich selbst. Vermutlich spielt wieder mal der Faktor Neid eine große Rolle. Denn nüchtern betrachtet hat es für Frauen nur Vorteile, wenn sie einen reichen Mann heiraten. Sie sind finanziell abgesichert und sie haben ein viel angenehmeres Leben. Sie plagen sich nicht mit existenziellen Problemen herum und genießen stattdessen den Luxus und haben viel Zeit (und Geld) für ihre Familie sowie die angenehmen Dinge des Lebens …

Sich einen reichen Mann angeln zu wollen ist ein sehr ehrgeiziges Ziel und kann zu einem ziemlich schwierigen Unterfangen für eine Frau werden. Zumal die Aussichten auf Erfolg nicht unbedingt vielversprechend sind. Zum einen sind wirklich reiche Männer rar gesät, zum anderen ist die Konkurrenz riesengroß, denn schließlich steht man ja als Frau mit seinem Vorhaben nicht alleine da. Reiche Männer und Millionäre sind in der Damenwelt eben sehr begehrt und wenn sie darüber hinaus auch noch gut aussehen, erschwert es das Ganze noch umso mehr. Dazu müssen sie auch Single sein oder bereit sein, ihre jetzige Partnerin zu verlassen und eine neue Beziehung einzugehen.

Wie angelt man sich einen reichen Mann?

Ich benenne mal zwei Beispiele von Frauen, die ich persönlich kannte und die es geschafft haben ziemlich reiche Männer zu heiraten. Ulla kam aus Polen und heiratete einen reichen Bankmanager, den sie in einem Club kennenlernte, in dem sie als Bedienung arbeitete. Rita kam aus Litauen und arbeitete einige Wochen als Reinigungsfrau in einem Großunternehmen, bis der dortige Geschäftsführer Gefallen an ihr fand, sie heiratete und sie plötzlich zur Osteuropa-Korrespondentin beförderte. Aschenputtel reloaded. Märchen werden also doch manchmal Wirklichkeit! In beiden Fällen handelte es sich um zwei junge, wunderschöne Frauen und der Altersunterschied zu ihren Ehemännern betrug mehr als 20 Jahre …

Man braucht also nicht drum herumzureden und nichts zu beschönigen. Klar gibt es auch Ausnahmen. Doch im Regelfall sollte man als Frau, die sich einen reichen Mann angeln möchte, diesem auch was zu bieten haben und das sind in erster Linie nun mal eben ein gutes Aussehen und ein vergleichsweise jüngeres Alter als das des Mannes. Das kann man nun als oberflächlich abtun und anstatt Sport zu treiben und hin und wieder mal den Beautysalon zu besuchen auf seine sogenannten guten inneren Werte verweisen. Allerdings sollte man auch bedenken, dass es auch eine Vielzahl attraktiver Frauen gibt, die neben einer sportlichen Figur und einem guten Aussehen ebenso gute innere Werte haben und warum sollten sich reiche Männer mit weniger begnügen, wenn sie doch alles in einem Paket haben können?

Wo lernt man einen reichen Mann kennen?

Doch wo lernen Frauen reiche Männer kennen? Autos findet man beim Autohändler. Brot beim Bäcker. Und reiche Männer findet man eben dort, wo reiche Männer hingehen. Man trifft sie in exquisiten Clubs an, in guten Restaurants, in teuren Fitness-Centern oder eben dort, wo man als Frau ebenfalls hingehen würde, wenn man nur das entsprechende Kleingeld hätte. Im Prinzip kann man einen reichen Mann jedoch überall antreffen und natürlich auch auf der Arbeit, wie unser Beispiel eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Man sollte nur immer schön die Augen offen halten und schnell reagieren bzw.agieren, bevor es andere tun …

Hat eine Frau einen reichen Mann am Haken, sollte das weitere Vorgehen mit Bedacht erfolgen. Geld macht wie gesagt sexy und für reiche Männer ist es nichts Ungewöhnliches, wenn Frauen mit ihnen flirten und besonders „nett“ zu ihnen sind. Eine Frau ist in den Augen eines Mannes immer genau das, als was sie sich ihm gegenüber präsentiert. Sie kann entweder eine leichte Beute und somit eine unter Vielen sein, oder aber sich als etwas Besonderes zu verkaufen, das reizvoll ist, einen gewissen Intellekt hat  und vom Mann erobert werden möchte.

Etwas was man (mutmaßlich) erobern musste, hat natürlich einen viel höheren Stellenwert als etwas, was einem buchstäblich in den Schoß fiel (oder sich darauf setzte). Reichtum kommt nicht von ungefähr, sondern setzt in der Regel einen gewissen Intellekt voraus. Man kann also davon ausgehen, dass reiche Männer nicht unbedingt auch dumme Männer sind und selbst auf Gefühlsebene gut unterscheiden und sogenannte Flittchen schnell erkennen können.