Partnerhoroskop Wassermann: Welche Sternzeichen passen dazu

Welches Sternzeichen passt zum Wassermann? Hier erfahren Sie, wie gut (oder schlecht) die einzelnen Sternzeichen zum Wassermann passen. Doch auch wenn eine Prognose in puncto Kompatibilität zwischen zwei Sternzeichen noch so gut ist, kann die Liebe scheitern und genauso kann sie auch gelingen, wenn die Vorzeichen eigentlich ungünstig stehen. Es kommt immer darauf an, wie viel Mühe man sich macht und wie viel man in die Beziehung investiert. Nur wer seinem Partner Zuneigung und Geborgenheit gibt, aufmerksam zuhören und eine gute Kommunikation führen kann, die entsprechende Kompromissbereitschaft an den Tag legt und Verständnis hat und vor allem die Liebe des Partners nicht einfach so erwartet, sondern sich tagein tagaus darum bemüht, der wird eine glückliche Beziehung haben.

Partnerhoroskop Wassermann und Widder

Wassermann und Widder passt ideal zusammen, diese beiden sehr gegensätzlichen Sternzeichen ergänzen sich nämlich nahezu perfekt. Was dem Wassermann in den Sinn kommt, setzt der Widder um. Er inspiriert ihn und gibt ihm Kraft. Es ist vollkommen klar, dass der Widder die Dominanz in dieser Beziehung ausübt, allerdings sollte er es damit auch nicht übertreiben. Der Widder schafft es den Wassermann aus seiner Reserve zu locken und dieser findet außerordentlichen Gefallen daran. Beide lieben ihren Freiraum und gestehen diesen auch dem Partner zu.

Partnerhoroskop Wassermann und Stier

Eine Beziehung zwischen Wassermann und Stier kann wunderbar funktionieren, aber auch schnell ein abruptes Ende nehmen. Der Wassermann ist ein sehr umgängliches Sternzeichen, eines hasst er jedoch sehr, nämlich wenn ihn sein Partner einengt und zu besitzergreifend wird. Der eifersüchtige Stier neigt nämlich gerne dazu, genau das zu tun. Das Gelingen einer Beziehung zwischen diesen beiden Charakteren hängt in erster Linie davon ab, wie viel Freiraum der Stier seinem Wassermann zugesteht. Ist der großzügig bemessen, wird ihm das der Wassermann danken und mit viel Leidenschaft und Liebe zurückzahlen.

Partnerhoroskop Wassermann und Zwilling

Die Vorzeichen für Wassermann und Zwilling stehen außerordentlich gut. Wenn der Wassermann einen Zwilling zum Partner hat, dann sollte er ihn nicht mehr hergeben, doch das wird er vermutlich auch nicht wollen. Warum? Nun, beide verstehen sich auch ohne viele Worte. Sie ergänzen sich nahezu perfekt und das in allen Bereichen. Beide engen ihren Partner nicht ein, beide gewähren und beanspruchen große Freiräume in ihrer Beziehung. Sie akzeptieren einander mit all ihren Macken und Vorzügen und oftmals entwickeln sie tiefstes Vertrauen zueinander und lieben den anderen dabei fast schon abgöttisch.

Partnerhoroskop Wassermann und Krebs

Der Wassermann kann den immensen Liebeserwartungen des gefühlvollen Krebses nur selten gerecht werden. Schnell fühlt er sich von der Nähe des Krebses eingeengt und in seinen Freiräumen beschnitten. Soll so eine Beziehung funktionieren, müssen beide hart an sich arbeiten und stark entgehen ihrem eigentlichen Naturell handeln. Der Krebs muss dem Wassermann mehr Zugeständnisse machen, im Gegenzug sollte dieser mehr Nähe zulassen. Eine Beziehung besteht nun mal aus Kompromissen. Hier sind es halt ein paar mehr, die man eingehen muss.

Partnerhoroskop Wassermann und Löwe

Der Löwe liebt das Feuer und die Leidenschaft, deswegen empfindet er die kühle, unromantische Art des Wassermannes nicht unbedingt als anziehend und teilweise sogar als sehr langweilig. Der Wassermann übt einfach keinen besonderen Reiz auf den Löwen aus, andererseits fühlt sich der Wassermann von zu viel Liebe auch schnell erdrückt. Kommt so eine Beziehung zustande, kann sie nur mit viel Mühe und beiderseitiger Kompromissbereitschaft funktionieren.

Partnerhoroskop Wassermann und Jungfrau

Geht eine Jungfrau mit einem Wassermann eine Beziehung ein, dann sollte sie ihn keinesfalls einengen und ihm unbedingt seinen Freiraum lassen, denn diesen braucht er fast genauso wie die Luft zum Atmen. Der Wassermann man auch keine Routine und er scheut den grauen Alltag wie der Teufel das Weihwasser. Wenn eine Jungfrau mit einem Wassermann glücklich werden will, sollte sie nicht zu sehr in eingefahrenen Bahnen denken und einfach anders leben und viel mehr aus sich herauskommen. Es lohnt sich auch mal, etwas Neues zu entdecken!

Partnerhoroskop Wassermann und Waage

Wassermann und Waage könnten in einer Beziehung ein sehr gutes Gespann abgeben. Der Wassermann inspiriert die Waage ständig zu neuen Ideen und beide bekommen von ihrem Partner sehr viel Bestätigung und Anerkennung. Sehnsucht entsteht durch Abstand. Die Waage gibt dem Wassermann sehr viel Freiraum und engt ihn keinesfalls ein. Der Wassermann findet das toll und zahlt es mit stetig wachsender Zuneigung zurück. Waage und Wassermann führen in der Regel eine sehr reibungslose, harmonische und sehr glückliche Beziehung miteinander.

Partnerhoroskop Wassermann und Skorpion

Wassermann und Skorpion ist eine höchst komplizierte Geschichte. Der Skorpion möchte seinen Partner mit Haut und Haaren haben. Wenn ihm jemand gut gefällt, dann würde er sich am liebsten auf Anhieb für immer binden, der Wassermann denkt da vollkommen gegensätzlich und tastet sich in einer Beziehung immer langsam und Schritt für Schritt vor. Hier ist die Gefahr einfach darin begründet, dass der Skorpion den Wassermann mit seiner Liebe erdrückt, dieser sich überrumpelt oder eingeengt fühlt und sich schneller von dannen macht als dem Skorpion lieb ist. Beide Sternzeichen sind zudem nicht unbedingt für ihre Kompromissbereitschaft bekannt, von daher ist es sehr fraglich, ob so eine Verbindung überhaupt einen Sinn macht? Einen Versuch ist es zumindest wert.

Partnerhoroskop Wassermann und Schütze

Wassermann und Schütze könnten ein Herz und eine Seele werden, denn die Vorzeichen für eine glückliche Beziehung stehen außerordentlich gut. Beide haben die gleichen Interessen und Vorlieben, einen besonders ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, Lust auf Abenteuer und beide sind viel lieber unterwegs als Zuhause rumzusitzen. Sie engen einander nicht ein, haben sich immer was zu sagen und in jeder Hinsicht sehr viel Spaß miteinander. Hier kann man guten Gewissens sagen, dass es perfekt passt!

Partnerhoroskop Wassermann und Steinbock

Wassermann und Steinbock sind zwei vollkommen unterschiedliche Charaktere, dennoch verstehen sich beide bereits zu Anfang der Beziehung zumeist außerordentlich gut. Der kreative Wassermann inspiriert den bodenständigen und fleißigen Steinbock und dient ihm als ständiger Motivator, andersherum bietet der Steinbock dem Wassermann Stabilität und Sicherheit im Leben. Allerdings werden beide im Laufe ihrer Beziehung auch immer wieder ihre Dissonanzen haben- Das ist zwangsläufig und nicht zu vermeiden bei solch einer unterschiedlichen Sichtweise auf die Dinge und die Welt. Gehen Wassermann und Steinbock eine Beziehung ein, dann sollten beide außerordentlich kompromissbereit sein und ständig um Harmonie bemüht sein. Im Normalfall zahlt sich das auch aus.

Partnerhoroskop Wassermann und Wassermann

Zwei Wassermänner harmonieren in einer Partnerschaft einfach nur prächtig miteinander. Sie haben die gleichen Interessen und verstehen sich in jeder Hinsicht gut miteinander. Kommt es dennoch mal zu Meinungsverschiedenheiten, sind diese relativ schnell gelöst, da beide eine außerordentlich gute Kommunikation miteinander haben und relativ einsichtig sind. Gleich und Gleich gesellt sich eben immer gerne! Der Freiraum ist beiden Wassermännern natürlich sehr wichtig und in welcher Beziehung können sie diesen so genießen wie in dieser? Nachteilig ist jedoch die Tatsache, dass bei so einer Konstellation die Leidenschaft möglicherweise etwas auf der Strecke bleibt. Damit das nicht passiert, sollten sich beide diesbezüglich etwas mehr Mühe geben. Es lohnt sich!

Partnerhoroskop Wassermann und Fische

Wassermann und Fische haben ein ziemlich konträres Verständnis in vielen Beziehungsfragen und das kann bekanntlich nur in den seltensten Fällen wirklich gut gehen. Der sensible Fisch sucht Geborgenheit, Nähe, Zuneigung und braucht einen gefühlvollen Partner. Das klingt nicht unbedingt nach einer „Stellenbeschreibung“, die dem Profil des sorglosen Wassermanns entspricht. Schenkt der Fisch dem Wassermann jedoch sehr viel Liebe, so könnte er dessen Herz erweichen. Andererseits sollte sich der Wassermann auch mehr Mühe geben und insbesondere auf die Gefühle des Fisches eingehen. Trotz einiger Differenzen kann eine Beziehung zwischen Wassermann und Fische gut klappen, vorausgesetzt natürlich, beide wollen es auch wirklich.