Partnerhoroskop Steinbock: Welche Sternzeichen passen dazu

Welches Sternzeichen passt zum Steinbock? Hier erfahren Sie, wie gut (oder schlecht) die einzelnen Sternzeichen zum Steinbock passen. Doch auch wenn eine Prognose in puncto Kompatibilität zwischen zwei Sternzeichen noch so gut ist, kann die Liebe scheitern und genauso kann sie auch gelingen, wenn die Vorzeichen eigentlich ungünstig stehen. Es kommt immer darauf an, wie viel Mühe man sich macht und wie viel man in die Beziehung investiert. Nur wer seinem Partner Zuneigung und Geborgenheit gibt, aufmerksam zuhören und eine gute Kommunikation führen kann, die entsprechende Kompromissbereitschaft an den Tag legt und Verständnis hat und vor allem die Liebe des Partners nicht einfach so erwartet, sondern sich tagein tagaus darum bemüht, der wird eine glückliche Beziehung haben.

Partnerhoroskop Steinbock und Widder

Steinbock und Widder kann nur sehr schwer funktionieren. Beide haben einen außerordentlichen Sturkopf und geben ungern nach. Ansonsten sind sie vom Temperament sehr unterschiedlich. Den Widder ist schnell genervt von der bodenständigen und insbesondere von der berechnenden Art des Steinbocks. Er reizt ihn deswegen immer wieder gerne durch kleine gezielte Nadelstiche. Hier sind Streitigkeiten beinahe an der Tagesordnung. Eine Beziehung zwischen diesen Sternzeichen ist für beide außerordentlich anstrengend kann nur funktionieren, wenn beide Seiten eine sehr große Kompromissbereitschaft an den Tag legen.

Partnerhoroskop Steinbock und Stier

Steinbock und Stier ist eine sehr vielversprechende Konstellation. Mann man ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass das passt! Beide haben realistische Erwartungen an das Leben, sind bodenständig und auf finanzielle Sicherheit bedacht. Sie wissen die Annehmlichkeiten und die vielen schönen Dinge im Leben sehr zu schätzen und sind beide bereit, hart zu arbeiten, um ihre gemeinsamen Ziele zu erreichen und Erfolg im Leben zu haben. Die Romantik spielt hier nicht unbedingt eine große Rolle, dennoch klappt das Zusammenleben außerordentlich gut. Streit kommt eher selten vor, man versteht sich einfach blendend miteinander.

Partnerhoroskop Steinbock und Zwilling

Auch wenn beides Luftzeichen sind – gehen Steinbock und Zwilling eine Beziehung ein, wird das mit Sicherheit nicht einfach. Dazu ticken beide einfach zu unterschiedlich. Der intelligente, berechnende und bodenständige Steinbock kommt mit dem sprunghaften und oberflächlichen Zwilling nur schwer zurecht. Auf der anderen Seite kann der Zwilling die Kritik vom Steinbock nur schwer ertragen, ist deswegen schnell genervt oder gelangweilt. Ziehen beide jedoch an einem Strang, könnten beide profitieren. Der humorvolle, fröhliche Zwilling tut dem Steinbock gut und dieser revanchiert sich, indem er dem Zwilling einen festen Platz im Leben mit emotionaler und finanzieller Sicherheit bietet.

Partnerhoroskop Steinbock und Krebs

Steinbock und Krebs sind zwar sehr unterschiedliche Charaktere, dennoch sie ergänzen sich nahezu perfekt! Diese Konstellation verspricht sehr harmonisch zu werden. Die Stärken des einen gleichen die Schwächen des anderen aus. Die ruhige und umgängliche Art des Steinbocks wirkt sich positiv auf die Launenhaftigkeit des Krebses aus und der Krebs versteht es wie kein anderer, den Steinbock aus seiner Reserve zu locken, sodass dieser plötzlich anfängt, ganz verwundert neue Seiten an sich zu entdecken. Beide wissen einfach was sie einander haben, dementsprechend hoch ist auch die gegenseitige Wertschätzung.

Partnerhoroskop Steinbock und Löwe

Der Steinbock bietet dem Löwen emotionale und finanzielle Sicherheit im Leben. Für seine Eskapaden, sein Ego oder seine überschwängliche Art hat er jedoch allerhöchstens ein müdes Lächeln übrig. Der Löwe will bewundert werden, das kann er beim Steinbock jedoch getrost vergessen. Löwe und Steinbock sind allerdings auch sehr ehrgeizige Sternzeichen. Stecken beide in der Beziehung allerdings ihr Ego weitestgehend zurück und verfolgen dabei konsequent ihre gemeinsamen Ziele, dann können sie im Leben viel erreichen.

Partnerhoroskop Steinbock und Jungfrau

Es gibt Sternzeichen, die sich nahezu perfekt ergänzen. Steinbock und Jungfrau gehören definitiv dazu! Es gibt kaum Konfliktpotenzial und wenn es mal zu Meinungsverschiedenheiten kommen sollte, dann sind diese schnell aus der Welt geschafft. Beide kommen außerordentlich gut miteinander aus und können sich der fortlaufenden Unterstützung ihres Partners gewiss sein. Nach und nach entsteht ein immer größer werdendes Vertrauen und beide fühlen eine tiefe Verbundenheit füreinander. Eine Beziehung zwischen Steinbock und Jungfrau läuft in der Regel gut organisiert und in geregelten Bahnen ab, beide fühlen sich in ihr sicher und geborgen.

Partnerhoroskop Steinbock und Waage

Eine Beziehung zwischen Steinbock und Waage hat definitiv keine guten Aussichten auf Erfolg. Dazu sind diese beiden Sternzeichen einfach viel zu unterschiedlich. Der bodenständige Steinbock fühlt sich im ersten Moment von der sprunghaften und lebenslustigen Waage zwar sehr angezogen und er übt auch unbestritten seinen Reiz auf die Waage aus, allerdings leben die beiden in zwei vollkommen unterschiedlichen Welten, sodass ein harmonisches Zusammenleben kaum vorstellbar ist und beide schnell genervt voneinander sind.

Partnerhoroskop Steinbock und Skorpion

Steinbock und Skorpion haben eines gemeinsam, nämlich einen ausgesprochenen Dickkopf. Beides sind sehr unnachgiebige Sternzeichen, die gerne auf ihrer Meinung beharren. Kein Wunder also, dass Machtkämpfe oftmals an der Tagesordnung sind und dabei können auch mal die Fetzen fliegen, und zwar öfters als einem lieb ist. Allerdings verlieren beide nur selten die Achtung voreinander und sie verfolgen konsequent ihre gemeinsamen Ziele und das wirkt sich natürlich auch positiv auf die Beziehung aus. Wenn beide mit der Zeit lernen, nicht immer auf ihrer Meinung zu beharren, sondern auch die Argumente des anderen zulassen und ab und zu auch mal einlenken, dann kann diese Konstellation äußerst vielversprechend werden.

Partnerhoroskop Steinbock und Schütze

Steinbock und Schütze haben nicht unbedingt die idealen Voraussetzungen für eine gemeinsame Beziehung. Nach der anfänglichen Euphorie merken beide schnell, dass sie eigentlich grundverschieden sind. Zwar verfolgen beide ähnliche Ziele im Leben, doch der bodenständige und eher zum Pessimismus neigende Steinbock passt so gar nicht in das Beuteschema des optimistischen und abenteuerlustigen Schützen. Beide können es zwar miteinander versuchen, doch in der Regel sind beide nach relativ kurzer Zeit genervt voneinander, denn sie passen in vielerlei Hinsicht einfach nicht gut zusammen.

Partnerhoroskop Steinbock und Steinbock

Gehen zwei Steinböcke eine Beziehung ein, dann ist diese zumeist von langer Dauer. Finanzieller Erfolg ist ihnen sehr wichtig, von daher stehen der Job und die Karriere bei ihnen an erster Stelle. Sie planen gemeinsam ihre Zukunft und sind auch bereit dafür kräftig zu investieren und persönliche Bedürfnisse hinten an zu stellen. Im Großen und Ganzen sind sich die Steinböcke nahezu immer einig und es gibt es kaum Grund für Streitigkeiten. Dennoch könnte es der Beziehung nicht schaden, wenn sich beide etwas mehr Aufmerksamkeit schenken würden.

Partnerhoroskop Steinbock und Wassermann

Steinbock und Wassermann sind zwei vollkommen unterschiedliche Charaktere, dennoch verstehen sich beide bereits zu Anfang der Beziehung zumeist außerordentlich gut. Der kreative Wassermann inspiriert den bodenständigen und fleißigen Steinbock und dient ihm als ständiger Motivator, andersherum bietet der Steinbock dem Wassermann Stabilität und Sicherheit im Leben. Allerdings werden beide im Laufe ihrer Beziehung auch immer wieder ihre Dissonanzen haben- Das ist zwangsläufig und nicht zu vermeiden bei solch einer unterschiedlichen Sichtweise auf die Dinge und die Welt. Gehen Steinbock und Wassermann eine Beziehung ein, dann sollten beide außerordentlich kompromissbereit sein und ständig um Harmonie bemüht sein. Im Normalfall zahlt sich das auch aus.

Partnerhoroskop Steinbock und Fische

Steinbock und Fische führen in der Regel eine solide Beziehung miteinander, die auf grundlegendem Einverständnis beruht und in der man in den meisten Dingen weitestgehend einig ist. Irgendwo birgt das auch die Gefahr in sich, dass beide schnell bequem werden und sich das Zusammenleben schnell als monoton erweist. Beide sollten dafür sorgen, regelmäßig ein bisschen Farbe in den Alltag zu bringen, da dieser ansonsten schnell grau und langweilig werden kann.