Die Jungfrau in der Beziehung

Das Sternzeichen übt ja bekanntermaßen einen nicht unbedeutenden Einfluss auf das Verhalten und den Charakter eines Menschen aus. So ist es auch kein Wunder, dass sich viele Menschen nicht nur für ihr eigenes, sondern darüber hinaus auch noch sehr für das Sternzeichen des Partners interessieren. Schließlich ist es wichtig für eine Partnerschaft, dass die Sternbilder möglichst gut zueinander passen und das man weiß, wie man mit den einzelnen Tierkreiszeichen am besten umzugehen hat. Hier erfahren Sie wie sich die Jungfrau in der Beziehung verhält.

Jungfrau in der Beziehung: Sorgfältig und pedantisch

Jungfrauen sind sehr akribische Menschen, die ihre Aufgaben sehr gewissenhaft und mit größter Sorgfalt erledigen. Ist eine Jungfrau in der Beziehung, dann ist sie ein treuer Partner, auf den man sich in jeder Hinsicht verlassen kann. Jungfrauen nehmen ihre Beziehung sehr ernst und sie lassen ihren Partner nie im Stich. Sie sind gewillt hart und fleißig zu arbeiten und sie streben immerzu nach Perfektion.

Wenn sie etwas machen, dann machen sie es entweder richtig oder gar nicht. Sie sind präzise, sorgfältig und zuverlässig. Wenn sie etwas versprechen, dann halten sie es auch ein. Allerdings hat das Streben nach Perfektion für die pedantische Jungfrau auch Nachteile. So kann die Jungfrau in der Beziehung dem Partner gegenüber beispielsweise sehr fordernd sein. Wenn es nicht nach ihren Vorstellungen läuft, dann spart sie auch nicht mit Verbesserungsvorschlägen, guten Ratschlägen oder Kritik.

Doch diese kann schnell als nervend oder verletzend empfunden werden, obwohl das nicht so beabsichtigt war. Jungfrauen sind zwar sehr geduldig, doch sie tun sich unglaublich schwer damit, Lob auszusprechen. Da sie sehr zum Perfektionismus neigen, sind sie unglaublich schwer zufriedenzustellen. Ihrer Meinung nach geht alles immer noch ein Stückchen besser.

So ist die Jungfrau in der Beziehung

Jungfrauen sind eher zurückhaltend und sie haben eine fast schon natürliche Scheu vor fremden Menschen. Sie sind weder spontan noch schnell von etwas begeistert. Voreilige Freundschaften schließen sie auch nicht unbedingt gerne, da sie anderen Menschen gegenüber nicht unbedingt aufgeschlossen sind, sondern viel eher sehr misstrauisch gegenüberstehen.

Bevor eine Jungfrau in der Beziehung ist, wird sie potenzielle Kandidaten sehr genau unter die Lupe nehmen und diese genau analysieren. Jungfrauen verlieben sich in der Regel nicht spontan Hals über Kopf. Sie brauchen Zeit, um sich über ihre eigenen Gefühle klar zu werden. Liebe auf den ersten Blick ist bei Jungfrauen von daher eher eine Seltenheit. Bevor die Jungfrau eine Beziehung eingeht, wird sie sich sehr viele Gedanken machen, alles hinterfragen und sich und den potenziellen Partner genau auf die Probe stellen.

Das macht sie einfach aus dem Grund, weil das eine wichtige Entscheidung ist und sie keinen schwerwiegenden Fehler begehen will, den sie im Nachhinein bereuen könnte. Es ängstigt sie zudem, dass die Gefühle die Kontrolle über ihren Verstand gewinnen könnten. Infolgedessen könnte ja ihr geordnetes Leben außer Kontrolle geraten. Jungfrauen haben nämlich ein durch und durch gut organisiertes Leben.

Sie sind es gewohnt, das alles in festen Bahnen läuft und sie mögen keine Abweichungen. So gesehen ist es fast schon ein Kompliment, wenn eine Jungfrau ihr Leben mit jemandem teilt. Denn das bedeutet, dass diese Person entweder in ihr Leben passt oder dass die Liebe grenzenlos ist. Im Idealfall trifft sogar beides zu!

Die Jungfrau will ein geregeltes Leben führen

Möglicherweise empfindet man als Partner die Jungfrau in der Beziehung als zurückhaltend oder gar als gefühlskalt und wünscht sich etwas mehr Wärme und Zuneigung oder das eine oder andere liebe Wort. Ihre zurückhaltende Art entspricht jedoch dem Naturell der schüchternen Jungfrau. Sie liebt deswegen nicht weniger, nur zeigt sie ihre Liebe auf eine spezielle Art und Weise und überzeugt ihren Partner viel lieber durch Taten und Fakten als durch schöne Worte.

Die Jungfrau steht mit beiden Beinen fest im Leben. Sie ist überaus bodenständig und scheut unnötige Risiken. Sicherheit und Organisation geht ihr über alles. Die treue Jungfrau braucht einen Partner, der ihr sehr viel Sicherheit und Geborgenheit gibt. Ein geregeltes Leben ist für Jungfrauen gleichbedeutend mit einem glücklichen Leben.