Anzeichen um verliebte Männer zu erkennen

Männer kommen vom Mars und Frauen von der Venus. Wie wir wissen, ticken  Männer und Frauen eben unterschiedlich. Männer sehen sich als das starke Geschlecht und als solches zeigt man keine Schwäche und geht auch nicht mit seinen Gefühlen hausieren. Frauen gegenüber sind sie gefühlsmäßig oftmals sehr zurückhaltend und vor allem dann, wenn sie etwas für diese Frau empfinden und verliebt in sie sind. Sie gehen sehr defensiv vor und hoffen sie oftmals insgeheim, dass die Frau ihre Gedanken errät und den ersten Schritt macht. Die meisten Männer haben Angst vor einer Abfuhr und davor, eine „Niederlage“ zu kassieren. Das tut ihrem Ego nämlich gar nicht gut! Doch wie erkennen Frauen verliebte Männer? Nichts einfacher als das. Als Frau sollte man einfach nur auf die typischen Anzeichen achten!

Verliebte Männer suchen tiefen Blickkontakt

Männer wie Frauen schauen einem immer dann in die Augen, wenn sie ihr Gegenüber auch interessant finden. Verliebte Männer erkennt man ganz einfach an der Art, wie sie eine Frau anschauen. Sie suchen den Blickkontakt und halten dem Blick stand. Sie schauen einer Frau ganz tief in die Augen, schauen möglicherweise kurz weg und dann wieder ganz genau hin.

Es kann sogar passieren, dass manche Männer von einer Frau so fasziniert sind, dass sie für einen Moment lang alles um sich herum vergessen, in Gedanken versinken und die Frau für einige Sekunden sogar regelrecht anstarren. Die Logik die dahintersteckt ist ganz simpel: Was dem Mann gefällt und was er begehrt, das sieht er auch gerne an.

Verliebte Männer sind sehr neugierig

Männer denken ungemein praktisch. Wenn sich ein Mann beispielsweise für ein Auto interessiert, dann sammelt er Informationen über das Modell. Er bringt alles darüber in Erfahrung und wägt sämtliche Vor- und Nachteile genau ab, bevor er sich zu einem Kauf entschließt. Verliebte Männer handeln im Prinzip genauso. Wenn sie ein Auge auf eine Frau geworfen haben, dann stellen sie ihr unglaublich viele Fragen und wollen alles Mögliche über sie in Erfahrung bringen.

Wenn ein Mann anfängt, einer Frau sehr private Fragen zu stellen und wenn ihn sogar ihre Gedanken, Geheimnisse, Wünsche, Träume und Ambitionen sehr interessieren, dann ist das eigentlich ein ganz klares Anzeichen von gesteigertem Interesse. Möglicherweise kann man da sogar schon von einer Verliebtheit des Mannes sprechen.

Verliebte Männer suchen Körperkontakt & Nähe

Um bei dem Beispiel Auto zu bleiben. Ein Mann wird keinen Kaufvertrag unterschreiben, bevor er mit seiner Hand nicht ein paar Mal über den Lack gefahren ist und die Kühlerhaube zumindest einmal gestreichelt hat. Wenn man etwas haben möchte, dann will man es auch anfassen! Das ist ein ganz normaler menschlicher Instinkt. Verliebte Männer erkennt man auch daran, dass sie eine Frau oftmals leicht berühren.

Besonders beliebte Körperpartien sind: Rücken, Hals, Arme und Hände. Oftmals werden aus den vielen kleinen, wie zufällig entstandenen Berührungen auch leichte Streicheleinheiten. Ist das der Fall und kommt der Mann einem dabei immer näher, dann ist es ziemlich offensichtlich, dass der Mann verliebt ist. Wenn man verliebt in jemanden ist, sucht man natürlich auch die Nähe zu dieser Person. Verliebte Männer halten sich einfach gerne in der Nähe ihrer Angebeteten auf und laden sie auch zu gemeinsamen Unternehmungen (Kino, lokale Veranstaltungen, Essen gehen etc.) ein.

Verliebte Männer kommunizieren gerne

Es gibt viele Wege, um mit jemandem zu kommunizieren: Von Angesicht zu Angesicht, per Telefon, SMS, What`s App, Facebook oder E-Mail … – Ist ein Mann verliebt, dann nutzt er auch die ihm zur Verfügung stehende Palette an Kommunikationsmöglichkeiten in vollem Umfang. Er meldet sich zu Wort und verschickt lustige, nette oder charmante Nachrichten. Wozu? Ganz einfach: Er will auffallen und in Erinnerung bleiben.

Allerdings ist es ein schmaler Grat auf dem man sich hier bewegt. Findet man keinen gesunden Mittelweg und übertreibt es mit seiner Kommunikation, dann kann der Schuss schnell nach hinten losgehen und die Kontaktversuche des Mannes von der Frau schnell als lästig empfunden werden.

Weitere Anzeichen für verliebte Männer

Es hat nicht jeder einen ausgefallenen Sinn für Humor und nicht jeder ist lustig. Wenn ein Mann verliebt in eine Frau ist, wird er dennoch mehr oder weniger erfolgreich versuchen, diese Frau zum Lachen zu bringen. Warum? Ganz einfach: Er will ihr gefallen und ein Lächeln oder Lachen für seine Bemühungen ernten, denn dann gefällt sie ihm noch viel besser als ohnehin schon.

Ein charmanter und selbstbewusster Mann wird auch nette Komplimente verteilen, denn darüber freut sich jede Frau. Weniger charmante und unsichere Männer gehen weniger taktvoll vor und versuchen fortlaufend die Frau zu necken und vielleicht auch etwas zu provozieren. Eine Frau sollte nicht unbedingt erwarten, dass ein Mann plötzlich mit einem großen „Ich-liebe-Dich-Schild“ vor ihrer Tür steht, auch wenn`s das schon gegeben haben soll.

Fakt ist, dass sich die wenigsten Männer trauen, einer Frau gegenüber ihre Liebe offen zu gestehen. Das ist ein großer Schritt und erfordert Mut und Überwindung. Im Prinzip sagen sie jedoch fortlaufend „Ich liebe Dich“, doch nur in einer anderen Sprache, der Körpersprache eben. Wenn man als Frau die Anzeichen verliebter Männer richtig zu deuten weiß, sind sie eigentlich ganz leicht zu durchschauen.