Verliebtheit bei Sternzeichen erkennen

Die einzelnen Sternzeichen reagieren mitunter sehr unterschiedlich, wenn sie von Amors Pfeil getroffen werden. Während manche Sternzeichen eher reserviert sind und ihre Gefühle nicht so sehr nach außen tragen, gehen andere sehr offen damit um und zeigen ihre Verliebtheit sehr offensichtlich. In diesem Artikel zeigen wir auf, wie sich die einzelnen Sternzeichen verhalten, wenn sie verliebt sind.

Verliebtheit bei Sternzeichen erkennen

Verliebte Widder erkennen

Der Widder ist sehr direkt, sowohl beim flirten und auch wenn er sich verliebt. Wenn der Widder ein Auge auf jemanden geworfen hat, dann zeigt er das seinem Schwarm sehr deutlich und das äußert sich in vielen kleinen als auch großen Gesten. Widder zeigen ihre Gefühle ganz klar und als Partner weiß man immer ganz genau, woran man ist. Allerdings sind Widder auch sehr ungeduldig und es fällt ihnen schwer zu akzeptieren, dass jemand vielleicht noch etwas Zeit braucht und die Gefühle vielleicht nicht unbedingt in dem Maße erwidert werden, wie es der Widder gerne hätte. Mit einem Widder wird`s nie langweilig, denn Widder geben sich von Natur aus immer sehr viel Mühe, ihren Partner glücklich zu machen.

Verliebte Stiere erkennen

Der Stier plant voraus und ist in vielen Dingen sehr berechnend, so auch in der Liebe. Stiere lassen nicht zu, dass ihnen ihre Verliebtheit den Kopf verdreht. Viel eher gehen sie strategisch vor und legen sich eine Taktik zurecht, wie sie ihren Schwarm am besten beeindrucken und schlussendlich auch für sich gewinnen können. Stiere haben nämlich keinen außerordentlichen Sinn für Romantik. Wenn sie sich in jemanden verliebt haben, gehen sie eher praktisch und systematisch vor und halten sich mit ihren Gefühlen zumindest am Anfang noch sehr zurück.

Verliebte Zwillinge erkennen

Einen verliebten Zwilling zu erkennen ist wirklich ganz einfach, denn Zwillinge machen nun wirklich keinen Hehl daraus, ganz im Gegenteil! Sie gehen sehr offensiv damit um und lassen die ganze Welt daran teilhaben. Das kommt aber nicht immer gut an und es ist nicht verwunderlich, dass man sich da schnell irgendwie überrumpelt vorkommt und einen das ungute Gefühl beschleicht, dass es der Zwilling irgendwie nicht wirklich ernst mit einem meint. Allerdings besteht kein Grund zur Sorge, denn Zwillinge sind einfach so gestrickt und wenn sie jemanden lieben, dann mit Haut und Haaren und sie werden alles mögliche dafür tun, damit jeder gemeinsame Tag ein besonderer wird.

Verliebte Krebse erkennen

Der Krebs ist ein sehr sensibles Sternzeichen, doch seine Gefühle zeigt er nicht einfach so. Erst wenn er sich seiner Sache hundertprozentig sicher ist, wird er der Person in die er verliebt ist seine Gefühle nach und nach offenbaren. Auch wenn der Krebs hoffnungslos in jemanden verliebt ist und sehr starke Gefühle für jemanden hegt, kann es durchaus vorkommen, dass er anfangs sehr reserviert und möglicherweise etwas kühl erscheint. Das ist aber nur eine langsam bröckelnde Fassade und legt sich mit der Zeit.

Verliebte Löwen erkennen

Der Löwe hat überhaupt keine Probleme damit, jemandem selbst vor großem Publikum anzusprechen und dieser Person zu sagen, das sie ihm gefällt. Er gesteht seine Gefühle meistens auf eine sehr originelle Art und Weise. Das tut er, weil er sich zum einen von der breiten Masse unterscheiden will und natürlich auch, weil er seine/n Liebste/n beeindrucken will. Der Löwe ist beharrlich. Bekommt er beim ersten Anlauf einen Korb, ist das für ihn nur ein Ansporn, es noch weiter zu versuchen.

Verliebte Jungfrauen erkennen

Die Jungfrau ist sehr schüchtern, darum bringt sie ihre Verliebtheit auch auf eine sehr subtile Art und Weise zum Ausdruck. Wenn sie in jemanden verliebt sind, werden sie die Person aller Wahrscheinlichkeit zu einer gemeinsamen Unternehmung einladen, beispielsweise einem gemeinsamen Spaziergang, ins Kino oder zu einem schönen Abendessen in ein schickes Restaurant. Doch selbst beim Date verhalten sie sich oftmals sehr reserviert, so dass dieses leicht missverstanden werden kann. Jungfrauen zeigen ihre Verliebtheit durch subtile Zeichen und sie erwarten einfach, dass man diese erkennt und den ersten Schritt macht, ansonsten ziehen sie sich rasch wieder zurück.

Verliebte Waagen erkennen

Wenn die Waage von Amors Pfeil getroffen wird, dann richtig! Wenn sich die Waage in jemanden verliebt, dann meistens über alle Maßen und von ganzem Herzen. Von allen Sternzeichen haben Waagen den meisten Charme und sie wissen in der Regel auch ganz genau, wie sie jemanden bekommen, den sie unbedingt haben möchten. Wenn eine Waage jemandem ihre Gefühle gesteht und sei es noch so indirekt, dann kann mann praktisch sicher sein, dass da auch etwas dran ist. Waagen sind ungern einsam und verlieben sich aus diesem Grund relativ schnell und einfach.

Verliebte Skorpione erkennen

Skorpione verlieben sich nicht einfach so, sondern mit großer Leidenschaft! Bei Skorpionen sind die Gefühle sehr intensiv und aufrichtig. Da Skorpione sehr misstrauisch sind, tasten sie sich Stück für Stück vor und erkunden zunächst das interessante Terrain. Sind sie sich ihrer Sache sicher, gehen sie in die Offensive und fangen an ihren Schwarm zu umgarnen. In der Beziehung sind Skorpione zumeist sehr dominant und eifersüchtig. Die Leidenschaft in der Beziehung ist ihnen sehr wichtig. Kühlt es in der Beziehung ab, haben sie kein Problem damit, diese abrupt wieder zu beenden.

Verliebte Schützen erkennen

Wenn der Schütze in jemanden verliebt ist, gibt er das dieser Person zumeist auf eine sehr subtile, humorvolle Art zu verstehen. Schützen lieben es beispielsweise jemanden zu necken, zweideutige Aussagen oder Anspielungen zu machen. Geht man nicht gleich darauf ein, wird der Schütze direkter. Er kommt gleich zur Sache. Der Schütze ist in dieser Hinsicht sehr ungeduldig. Lässt man ihn zu lange zappeln, lässt sein Interesse sehr schnell ab und er sucht wieder das Weite. Schützen lieben es, jemanden zu umgarnen und zu beeindrucken, doch sobald sie sich langweilen, sind sie schneller weg als man gucken kann.

Verliebte Steinböcke erkennen

Auch wenn Steinböcke mitunter sehr distanziert, reserviert und arrogant wirken können, sind sie dennoch in der Lage, sich in einem gänzlich anderem Licht zu präsentieren, wenn sie in jemanden verliebt sind. Der Steinbock ist nicht besonders gut darin, seine Gefühle zu äußern. Das Problem dabei ist, dass er genau das Gegenteil denkt und der Meinung ist, dass er das sehr wohl gut kann. Diese Fehleinschätzung entsteht, weil der Steinbock zumeist sehr viel mehr empfindet als er zu zeigen vermag, doch niemand kann Gedanken lesen. Oftmals lohnt es sich jedoch aber, lange an der harten Oberfläche zu kratzen. Man wird überrascht sein, was manchmal dabei heraus kommen kann.

Verliebte Wassermänner erkennen

Wassermänner haben ihre Gefühle gut unter Kontrolle. Sie verhalten sich sehr entspannt und benehmen sich total lässig, bis sie ganz genau wissen, was die andere Seite denkt und fühlt. Wenn sie merken, dass ihr Gegenüber Gefallen an ihnen findet, dann fangen sie oft an Spielchen zu spielen, da sie oftmals selbst nicht wissen, was sie wirklich wollen. Sie haben große Angst davor, in der Beziehung eingeschränkt zu werden und ihre Freiheit zu verlieren. Andererseits kann es auch passieren, dass sich ein Wassermann total unüberlegt in eine Beziehung stürzt. Wassermänner haben eine sehr eigene Art und sie genießen es total, ihren geliebten Menschen jeden Tag aufs Neue zu überraschen.

Verliebte Fische erkennen

Fische sind außerordentlich schüchtern. Man kann nicht erwarten, dass sie den ersten Schritt machen. Fische erleben ihre Emotionen und Verliebtheit viel intensiver als alle anderen Sternzeichen. Sie neigen dazu, alles durch die rosarote Brille zu sehen und aus ihrer Liebe die Liebesgeschichte des Jahrhunderts zu machen. Die Augen sind ja bekanntlich das Fenster zur Seele und verliebte Fische erkennt man am besten, wenn man ihnen einfach ganz tief in die Augen schaut. Sie sehen einen einfach mit strahlenden Augen an, dazu haben sie automatisch immer ein dezentes Lächeln auf den Lippen. Die Körpersprache spricht Bände und sagt: „Komm endlich her und sprich mich an. Ich warte!“