Partnerhoroskop Zwilling: Welche Sternzeichen passen dazu

Welches Sternzeichen passt zum Zwilling? Hier erfahren Sie, wie gut (oder schlecht) die einzelnen Sternzeichen zum Zwilling passen. Doch auch wenn eine Prognose in puncto Kompatibilität zwischen zwei Sternzeichen noch so gut ist, kann die Liebe scheitern und genauso kann sie auch gelingen, wenn die Vorzeichen eigentlich ungünstig stehen. Es kommt immer darauf an, wie viel Mühe man sich macht und wie viel man in die Beziehung investiert. Nur wer seinem Partner Zuneigung und Geborgenheit gibt, aufmerksam zuhören und eine gute Kommunikation führen kann, die entsprechende Kompromissbereitschaft an den Tag legt und Verständnis hat und vor allem die Liebe des Partners nicht einfach so erwartet, sondern sich tagein tagaus darum bemüht, der wird eine glückliche Beziehung haben.

Partnerhoroskop Zwilling und Widder

Zwilling und Widder ist eine wahrlich gute Konstellation. Beides sind sehr optimistische Sternzeichen und offene, lebensfrohe Charaktere. Sie lieben den Kontakt zu anderen Menschen und insbesondere die Kommunikation. Sie reden viel und gerne miteinander, doch wer viel miteinander redet, ist auch nicht immer einer Meinung, sodass es immer wieder mal zu Streitigkeiten kommt. Miteinander streiten ist auch o.k, allerdings konstruktiv und gegenwärtig, mit Vorwürfen sollten sich beide stark zurückhalten.

Partnerhoroskop Zwilling und Stier

Zwilling und Stier ist eine wirklich außergewöhnliche Kombination. Hier haben wir den fröhlichen und geselligen Zwilling, der ständig auf der Suche nach einem neuen Kick im Leben ist und auf der anderen Seite mit dem bodenständigen und gemütlichen Stier genau das Gegenteil. Der Stier ist sehr häuslich und geht die Dinge mit Bedacht und viel Ruhe an. Streit könnte hier beinahe an der Tagesordnung sein, denn die dickköpfige Art des Stieres könnte dem Zwilling gewaltig auf den Zeiger gehen, andersrum verhält es sich jedoch genauso. Der Stier wünscht sich etwas mehr Bodenständigkeit und Ernsthaftigkeit vom Zwilling und konfrontiert ihn deswegen immer wieder mit knallharten Fakten, um ihn so wieder in die Realität zurückzuholen. Stier und Zwilling passt das? Wohl eher nicht. Könnte womöglich aber klappen, wenn die Frau ein Stier ist.

Partnerhoroskop Zwilling und Zwilling

Wie kriegt man zwei Zwillinge in einer Beziehung mundtot? Überhaupt nicht! Zwillingen wird zusammen garantiert nie langweilig. Sie haben sich immer was zu sagen sie werden viel miteinander unternehmen. Beide gehen sehr tolerant miteinander um und lassen dem Partner viel Freiraum. Das, und die Tatsache, dass der Zwilling nicht unbedingt als sehr verantwortungsbewusst gilt, könnte allerdings auch schnell dazu führen, dass die Beziehung von einem oder gar beiden Zwillingen nicht mit der notwendigen Ernsthaftigkeit geführt wird und somit schnell im Sande verläuft.

Partnerhoroskop Zwilling und Krebs

Krebse gelten als launische und häusliche Familienmenschen und das ist nicht unbedingt das Ding des fröhlichen, fernwehgeplagten Zwillings, den es immer wieder in die große, weite Welt hinauszieht. Gibt sich der Krebs allerdings viel Mühe, kann er seinen luftigen Zwilling mit viel Liebe und Zuneigung zu mehr Bodenhaftung verführen und ihm ein Familienleben schmackhaft machen. Die fröhliche unbeschwerte Art des Zwillings tut allerdings auch dem Krebs gut. Hat er sich einen Zwilling erst mal „gekrallt“, dann lässt er ihn später kaum noch los.

Partnerhoroskop Zwilling und Löwe

Wenn Zwilling und Löwe in einer Beziehung sind, dann haben sie sich meistens gesucht und gefunden. Sie passen zusammen wie ein Puzzleteil zum anderen, wie die Faust aufs Auge, wie Topf und Deckel! Die Beziehung verspricht sehr ausgewogen zu werden, teils harmonisch und teils spannend. Zwilling und Löwe gelten beide als sehr unternehmungslustige Sternzeichen und bewegen sich dabei gerne in der Gesellschaft. Sie sind sehr abenteuerlustig und haben ein Faible für das Besondere. Der Löwe braucht die Anerkennung seines Partners und der Zwilling seine Freiräume, beide gestehen ihrem Partner dieses zu.

Partnerhoroskop Zwilling und Jungfrau

Zwilling und Jungfrau sind zwei vollkommen gegensätzliche Charaktere, die sich in erheblichen Maße voneinander unterscheiden. Beide werden es schwer haben, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, hitzige Diskussionen und ständige Konflikte sind beinahe vorprogrammiert. Die Jungfrau ist schüchtern, romantisch, vernuftgesteuert und sehr idealistisch. Treue geht ihr über alles, doch damit nimmt es der Zwilling nicht so genau. Ausnahmen gibt es zwar immer wieder mal, doch diese bestätigen nur die Regel und das könnte zu einem großen Problem für die Beziehung werden.

Partnerhoroskop Zwilling und Waage

Zwilling und Waage könnten zusammen ein echtes Dream-Team bilden. Beide Luftzeichen sind charmante, optimistische und sehr abenteuerlustige Charaktere, immer offen für Neues und ständig aktiv. Wenn sich beide lieben, dann zeigen Sie sich das auch und schenken sich gegenseitig viel Aufmerksamkeit und überhäufen sich mit ihrer Zuneigung und erdrücken sich mit Liebe. Sie respektieren einander sehr und  genießen gerne den Luxus. Geldprobleme könnten Risse in diese traute Zweisamkeit bringen, denn beide handeln nicht unbedingt vernunftgesteuert und neigen zu einem ausschweifendem und ausgesprochen aufwendigen Lebensstil.

Partnerhoroskop Zwilling und Skorpion

Zwilling und Skorpion, das ist eine spannende aber keinesfalls einfache Geschichte. Auf der einen Seite haben wir den Zwilling, der es mit der Treue nicht unbedingt immer so genau nimmt, auf der anderen den Skorpion, der für seine extreme Eifersucht bekannt ist. Das Thema Treue birgt sehr viel Zündstoff in dieser Beziehung, dennoch hat sie unbestritten auch ihre Reize und könnte sich deswegen zu einer Art innigen Hassliebe entwickeln, in der beide zwar nicht miteinander aber auch nicht ohne einander können. Damit tut man jedoch keinem einen Gefallen.

Partnerhoroskop Zwilling und Schütze

Zwilling und Schütze passen gut zueinander. Sie erleben neue Sichtweisen und lernen viel neues über sich selbst und die Welt kennen. Sie sind zwar nicht immer einer Meinung, doch sie bereichern einander permanent. Sie schmieden gemeinsame Pläne und haben große Ziele im Leben. Manchmal sind die gemeinsamen Pläne jedoch zu groß und die Ziele zu zahlreich, sodass sie sich im Leben immer wieder neu orientieren müssen.

Partnerhoroskop Zwilling und Steinbock

Auch wenn beides Luftzeichen sind, gehen Zwilling und Steinbock eine Beziehung ein, wird das mit Sicherheit nicht einfach, dazu ticken beide einfach zu unterschiedlich. Der intelligente, berechnende und bodenständige Steinbock kommt mit dem sprunghaften und oberflächlichen Zwilling nur schwer zurecht. Auf der anderen Seite kann der Zwilling die Kritik vom Steinbock nur schwer ertragen, ist deswegen schnell genervt oder gelangweilt. Ziehen beide jedoch an einem Strang, könnten beide profitieren. Der humorvolle, fröhliche Zwilling tut dem Steinbock gut und dieser revanchiert sich, indem er dem Zwilling einen festen Platz im Leben mit emotionaler und finanzieller Sicherheit bietet.

Partnerhoroskop Zwilling und Wassermann

Die Vorzeichen für Zwilling und Wassermann stehen außerordentlich gut. Wenn der Zwilling einen Wassermann zum Partner hat, dann sollte er ihn nicht mehr hergeben, doch das wird er vermutlich auch nicht wollen. Warum? Nun, beide verstehen sich auch ohne viele Worte. Sie ergänzen sich nahezu perfekt und das in allen Bereichen. Beide engen ihren Partner nicht ein, beide gewähren und beanspruchen große Freiräume in ihrer Beziehung. Sie akzeptieren einander mit all ihren Macken und Vorzügen und oftmals entwickeln sie tiefstes Vertrauen zueinander und lieben den anderen dabei fast schon abgöttisch.

Partnerhoroskop Zwilling und Fische

Fische sind sehr sensibel und wünschen sich einen ehrlichen und treuen Partner, der ihnen viel Geborgenheit und Liebe gibt und gut auf ihre Gefühle eingehen kann. Damit ist eigentlich schon alles gesagt: Egal wie man es dreht und wendet, ein Zwilling passt überhaupt nicht in dieses Anforderungsprofil hinein, auf der anderen Seite übt der Fisch für den Zwilling in etwa denselben Nervenkitzel aus wie eine Tasse Kamillentee vor dem Schlafengehen.